Versorgungstechnik

Versorgungstechnik – Grundlage funktionierender Gebäude

Ein Raum ist nur dann nützlich, wenn er eine Funktion besitzt – hier kommt die Versrogungstechnik ins Spiel. Die Versorgungstechnik oder auch TGA (Technische Gebäudeausrüstung) genannt umfasst die Erhaltung, die Instandsetzung und die Bewirtschaftung als auch die Reparatur und Installation verschiedener Materialien für die energetische Versorgung und Entsorgung von Abfallprodukten. Kurzum ein Gebäude wird technisch ausgerüstet um zu funktionieren. Die Versorgungstechnik umfasst ein sehr großes Aufgabengebiet, dazu gehören zu Beispiel die Aufzugtechnik, Raumlufttechnik oder Sanitärtechnik. Weitere Bereiche sind:

  • Elektrotechnik / Gebäudeautomation
  • Wärmetechnik / Heizungstechnik
  • Kältetechnik / Kühlung
  • Wasser und Energie
  • Umwelttechnik
  • Facility-Managmetn
  • Entsorgungstechnik

Versorgungstechnik – Es gibt viel zu tun

Mit der Versorgungstechnik werden die verschiedensten Gebäude für ihre Aufgabe nutzbar gemacht. Hierzu zählen Wohnhäusern, U-Bahn Schächte oder Industrieanlagen. Die heutige Versorgungstechnik ist komplex und hoch kompliziert, daher werden für jeden Teilbereich immer mehr Fachkräfte mit Spezialisierungen benötigt. Gerade TGA-Verfahren haben den Ruf verschiedenste Probleme zu fördern, die durch transparente Arbeit, Professionalität und spezialisierte Ausrüstung verhindert werden können. Zu diesen Problemen gehören beispielsweise nicht eingehaltene Sicherheitsstandards oder Schönheitsfehler. Ausbesserungen in diesen sensiblen Bereichen sind besonders langwierig und aufwändig, da die entscheidenden Stellen oft nur schwer zu erreichen sind. Hier wird die Relevanz von ausgebildeten Schweißern deutlich, besonders da mittlerweile kein Gebäude mit entsprechenden Anschlüssen ohne Schweißarbeiten auskommt. Größere Projekten sollten auf jeden Fall in allen Teilgebieten der Gebäudeausrüstung von Projektplanern betreut werden. Die Abnahme der Planung und die Koordination übernimmt dann ein Architekt.

Funktionierende Gebäude

Ein Gebäude muss funktionieren und es ist erstaunlich, wie viele Einrichtungen diesem Standard nicht gerecht werden. Ja, die meisten Gebäude stehen sehr sicher und erfüllen ihren Zweck, doch eine reibungslose Funktion wird nicht immer erreicht. Die Wichtigkeit der Funktionen werden uns erst bewusst, wenn ernsthafte Probleme entstehen. Wenn Rohre undicht sind oder das Heizsystem im Winter nicht mehr funktioniert. Aus diesen Gründen ist die Versorgungstechnik ein elemntar wichtiger Punkt bei dem Bau sämtlicher Gebäude und Strukturen.

Posted in MWS Blog.